Rugby Tourists Münster

Home

Am Samstag, den 27.10.2018 durften die Rugby Tourists Münster die Düsseldorf Dragons zum ersten double header empfangen.
Das vierte Spiel für die Münsteraner in der zweiten Rugbybundesliga versprach von Anfang an ein Highlight zu werden. Nach den lang ersehnten Regentagen in der
vergangenen Woche konnten die Tourists sich über herrliches Herbstwetter freuen.
Die Platzverhältnisse am Pleistermühlenweg waren gut und die Stimmung im Team noch besser. Auch die
vielen angereisten Freunde, Fans und die neuen Partner von LIVING CONCEPT konnten die positive Haltung der Tourists spüren.
Nach dem Ankick machten die Tourists sehr schnell klar, welches Ziel sie hatten: Sieg!
Der Druck im Sturm war hoch, wodurch die münsteraner Rugger sehr schnell Meter machen konnten. Die Gäste aus Düsseldorf konnten dieser Körperlichkeit zunächst
gut begegnen, sodass es nach einem ausgeglichenen Spiel aussah.
Vor allem aber in den Line-outs und den Scrums wurde recht schnell deutlich, dass die Männer in grün die dominierende Mannschaft waren.
Der erste Versuch für Münster ließ nicht lange auf sich warten. Dieser wurde nach starkem defensiven Scrum an der düsseldorfer 5m Linie durch Tobias Neise gelegt. Auch die Conversion wurde vom Kapitän Tim Hülskötter verwandelt, sodass die verdiente Führung von 7:0 eingefahren werden konnte.
Der Druck von Münster blieb weiter stark, sodass der nächste Versuch (Tobias Neise) noch vor der Pause gelegt wurde. Nach umgesetzter Erhöhung ging es mit 14:0 in die Pause, aus der die Münsteraner genauso stark hervorgingen. Auch die Düsseldorfer erhöhten nach der Pause die Taktzahl, konnten jedoch durch die
starke Verteidigung der Hausherren nicht durchbrechen.
Münster konterte die stark aufspielenden Düsseldorfer mit einem Break, aus dem heraus der nächste Versuch von Tobias Neise gelegt werden konnte. Schnell lautete der Spielstand 21:0, da auch der Erhöhungskick umgesetzt werden konnte.
Münsters Hintermannschaft wusste sich durch starkes Spiel in Szene zu setzen und lieferte den nächsten Break, der nach Versuch – abermals von Tobias Neise - und Erhöhung den Entstand von 28:0 einläutete.
Insgesamt eine starke Teamleistung der Münsteraner.
Zum nächsten Spiel werden die Touristen die Auswärtsfahrt nach Essen antreten, um die nächsten Punkte in der Tabelle zu sammeln.

Zum zweiten Spiel des Tages trat die Spielgemeinschaft RTM2 / Bochum gegen die Zweitbesetzung Düsseldorfs in der Regionalliga Westfalen an. Hier ist hervorzuheben, dass alle Münsteraner der SG in der Startaufstellung standen. Den einzigen Versuch auf Seiten der neuformierten Mannschaft legte Bernd Hölker nach starkem Durchbruch.
„Wichtig ist uns vor allem, dass alle im Team viel Spielzeit und Erfahrung sammeln, so entwickeln wir uns am besten.“, sagt Tim Hülskötter, Kapitän der ersten Mannschaft schon im Hinblick auf die nächste Saison.

 

Spiele Herren

Datum Heim Gast
27.10.18  14:00 Münster TuS Düsseldorf 95
03.11.18  14:00 Grashof RC Essen Münster
17.11.18  14:00 Münster RSV Köln
weitere Termine...    
 

Turniere Damen

Datum Austragungsort
-- aktuell sind noch keine Termine bekannt  --  
weitere Termine...  

Facebook Herren

 

Facebook Damen

 

Anfahrt