Rugby Tourists Münster

Coach Josh Ferreira bringt neue Impulse

Wie bereits angekündigt wird der Trainingsbetrieb im Herrenbereich ab sofort von Josh Ferreira geleitet, den wir gleichzeitig auch auf diesem Wege im Verein herzlich willkommen heißen. Zudem bedanken wir uns an dieser Stelle auch herzlich bei (Ex-)Spielertrainer Arne Falk, für seine Geduld, seinen Einsatz, sowie seine gute Arbeit. Arne bleibt uns erhalten und kann sich nun wieder gänzlich auf seine Rolle als Spieler konzentrieren, sobald seine Verletzung auskuriert ist. Wir wünschen gute Besserung! 

Nach einer ersten Mannschaftssitzung am Mittwoch stellte Coach Ferreira sein Konzept vor, das einige Änderungen nach sich zieht. Insgesamt soll das Niveau des gesamten Kaders, v.a. körperlich, durch die Erfüllung von Trainingsplänen angehoben werden, um Verletzungen vorzubeugen und das hohe Tempo in Liga 2 besser mitgehen zu können. Auch soll ein gezielteres Training durch gelegentliche Videoanalysen möglich gemacht werden. Ansonsten kann Ferreira bereits auf viele positive Dinge aufbauen, wie den Teamgeist der Tourists, sowie die kompromisslose goal-line defence, die Stärken im offenen Spiel und die gewohnt starken Standardsituationen. Eine Umstrukturierung des Trainings und neue Impulse sollen die Tourists bestmöglich auf eine erfolgreiche Rückrunde in der 2. Bundesliga vorbereiten, denn da gehöre die Mannschaft hin, wie Coach Ferreira nach dem Pokalspiel gegen Odin feststellte. Es gilt nun an den richtigen Stellschrauben zu drehen und die Wintermonate bestmöglich zu nutzen.

Premium-Sponsor

Facebook Herren

 

Facebook Damen